Historie

Im Jahre 1955 eröffnete Emil Heinzmann, gelernter Kellner aus Karlsbad, der als Flüchtling nach dem Krieg aus Böhmen nach Michelbach kam, zusammen mit seiner Frau Gretel die Gaststätte „Zum Stümpelstal". Den Namen verdankt das Haus einem Berg etwas oberhalb des Geländes, der als "Stümpel" bezeichnet wird.

Zunächst als reine Schank- und Speisegaststätte geplant, bot sich schon nach wenigen Jahren die Gelegenheit zur Beherbergung von Gästen. So entstand Anfang der 60er Jahre das erste Gästehaus für Feriengäste. Immer wieder wurde das Haus vergrößert, mehr Zimmer gebaut und das Restaurant erweitert. Im Laufe der Zeit siedelten sich große Unternehmen in und um die Universitätsstadt Marburg an, was die Ausrichtung des Hauses in Richtung Geschäftsgäste veränderte.

1996 übernahm der Hotelkaufmann Fritz Heinzmann, mittleres von fünf Kindern, den Betrieb. Konferenzräume entstanden und das Haus wurde grundlegend modernisiert. Fritz erweiterte auch das Geschäftsfeld um gastronomische Betriebe in der Marburger Innenstadt. Das "Café am Markt", die Studentenbar "Felix", die Kneipe "Fionas" und das Erlebnisrestaurant "Heißer Tisch" sowie die hauseigene Konditorei "Tortenmacher" kamen hinzu.

Nach Fritz’ frühem Tod übernahmen Ende 2008 seine Neffen Felix und Peter Heinzmann im Alter von 25 und 21 Jahren das Unternehmen in der 3. Generation. 2009 machten sie das "Fionas" zu Marburgs einziger "24h Kneipe" und renovierten das Hotel. Im Jahr 2010 erweiterten die Cousins das Geschäft um die Betriebe "Tapas&Co" mit “Tapas To Go" sowie Marburgs erste Salatbar "Salädchen". Zeitgleich wurde die ehemalige Pension Junk, direkt gegenüber dem Hotel, erworben, komplett umgebaut und Anfang 2011 als "Landhaus Stümpelstal" wieder eröffnet. Die Konditorei “Tortenmacher” wurde vergrößert und in eigene neue Räume verlagert. Das Salädchen® wurde geschützt und an Franchisenehmer in verschiedenen Städten vergeben.

Heute präsentiert sich das "Stümpelstal" als familiär geführte OHG. Trotz der anderen Betriebe ist und bleibt das "Stümpelstal" Stammhaus und Herz des Unternehmens.